Spenden für unseren Verein bitte auf das folgende Konto:

FSV 1990 Klingenthal

IBAN: DE79870580003610002483

BIC: WELADED1PLX

Verwendungszweck: Vereinsspende

Vielen Dank für Eure Hilfe!

 

Sternquell Sammel-Aktion "Sammle für Deinen Verein"

 Nachdem der Sieg nun offiziell bestätigt ist bei unserer Teilnahme an der Stöppl-Aktion der Sternquell-Brauerei Plauen, möchten wir uns bei all unseren Sammlern bedanken! Hinter jeden dieser Namen stehen zu meist noch viele andere, denn nur in Sammelgemeinschaften war dieser Erfolg zu verzeichnen. Uns als FSV 1990 Klingenthal macht es stolz, solch eine Fangemeinde zu haben, die uns hierbei mit Herz und Seele unterstützt hat. Aus der Bierlaune heraus kam die Idee mitzumachen...mit Ehrgeiz und fast pedantischer Genauigkeit hab ich selber die Koordination übernommen...dies führte am Ende zu 60300 abgegebenen Stöppl (inoffizielle Zahl) Bei der Reihenfolge der genannten Sammler und der dazugehörigen Gemeinschaften, handelt es sich nicht um die Reihenfolge der Stöpplanzahl, diese möchte ich am Ende gar nicht erwähnen...diese ist für mich eher zweitrangig, das Ergebnis und das Mitmachen steht hier im Vordergrund...und das ist was zählt, dass man sich auf Euch verlassen kann!

Toni Lehmann und seine Heisl-Crew, Tobias Odoj, Manuela Emde, Mike Lederer, Maik Günther, Maik Gäckle, Rene Riese, Tino Schlott, Benjamin Leistner, Michael Szabo, Christian Tiepmar, Ingolf u. Marcus Wappler, Gaststätte Haisla, Dominik und Nico Reichenbach, Dominic Sattler, Matthias Schenk, Rene`s Schwiegerpap, Rene Weißbach, Marcus Schindler, Kai Möckel, Christoph Dietzsch, Wera Kirchner, Thomas Herold, Ken Roth, Nicole Roth, Jan Müller, Marcel Pamer, Ria Lea und Manuel, Tino Dreier, Benjamin Grimm, David Fischer, David Frank, Ronny Kehr, Rondell Schloßer, Rico und Niklas Dörfel, Werkstatt-Imbiß Wassi, Dirk Kenstel, Ralf und Sandy Meisel, Andre Hilbert, Marcel Krause und Sammler, Uwe Poppe, SG Lindenstraße 30/32 Schädlich und Müller, Rene Flicht, Georg Hille, Andre Meinel, Kamil Knotek, Günther Dörfel und die Anonymen Trinker, Silvio Prußky, Linda Färber und Markus Waibel, Fam. Böttiger, Andre Wilde, Kai Radecker, Thorsten Voigt, Rico Schloßer, Annett Hüller Fiedler und Jan Pöhland, Sina Tietz und Ihre Patienten, Mike Tim Nise, Jean Baldauf, Sven Schaller, Tim Schindler, Christian Körner, Marcel Adam, David Schramm und Fa. Dach und Wand Meinel, Sandy Erlbeck und Partner, Saskia Berger und Rico Weißbach, Mark Wolfensteller, Dominique Corner und Sammler, Steffen Meinel, Frau Pfeiffer, Chris Leistner, Karl-Heinz Leonhardt, Haifischbar Klingenthal, Tony Meinl, Felix Stolz, Tino Peterhänsel, Arnd Pucholt, Ray Körner, Zippl, Ronne, Tobias Hoyer, Mandy Löscher, Denis Herold, Uwe Palisch, Nicole Röhlig, Sven Ebers, DC Hot Shots, Thomas Rasch, Anna Bolika, Dennis Meisel, Jens Langhammer und SHA Bau Klingenthal, aus Naumburg Nadine Gajda und Sebastian Dürfeld, die Feuerwehrwachen Klingenthal und Zwota und die zahlreichen Stöppl, von anonym abgegebenen Sammlern!

In der Hoffnung niemanden vergessen zu haben, sag ich voller stolz, DANKE für Eure Hilfe!

Um es nicht auf die lange Bahn zu schieben, würden wir alle Sammler am 06.11.2021 einladen, nach dem Punktspiel der 1. Mannschaft gegen Lok Plauen, denn Gewinn der 1000€ von der Sternquell-Brauerei zu feiern. Abpfiff der Partie wird gegen 15.45 Uhr sein und danach können wir gemeinsam über diese Sammelaktion philosophieren und das ein oder andere Stern genießen!

 

M E D I E N I N F O R M A T I O N        

 

Klingenthal lässt es 60.000 Mal ploppen!

Sternquell-Kronkorkenwettbewerb: 76 Vereine waren am Start

Plauen (08.10.2021). 60.000 Mal hat’s plopp gemacht und die ganze Stadt war dabei. 98 Sammlergenossenschaften sorgten für einen grandiosen Sieg des FSV 1990 Klingenthal. Der brachte beim Kronkorkenvereinswettbewerb der Sternquell-Brauerei unglaubliche 113,2 Kilogramm auf die Waage. Jetzt darf man sich am Aschberg über 1.000 Euro Siegprämie „und natürlich über eine fette Sammlerparty freuen“, versprach Dominik Reichenbach. Der 49-Jährige konnte es selbst kaum glauben: „Wir haben etwa 60.300 Stöppel abgeliefert. Ist das nicht ein Wahnsinn?“ Im Wiegekomitee staunten Sternquellurgestein Harald Wunner und die kaufmännische Auszubildende Josephine Albert Bauklötzer: „Ihr habt gewonnen und damit 75 Vereine hinter euch gelassen.“

Seit Juni stießen immer mehr Leute zur  Kronkorkensammlergemeinschaft in Klingenthal. Wo Bürgermeister Thomas Hennig auch hinkam. Überall wurde dem Stadtoberhaupt eine Flasche mit dem Sonderkronkorken angeboten. Sogar eine Sternquellrunde aus dem anhaltinischen Naumburg schickte 250 Deckel ins obere Vogtland. Sternquell-Geschäftsführer Jan Gerbeth und Marketingleiter Thomas Münzer waren sich einig: „Da sieht man wieder einmal, welche Kraft Sportvereine entwickeln können. Ihr habt unseren Wettbewerb genutzt, um über Monate in geselligen Runden schöne Abend zu verbringen. Wir wünschen euch viel Spaß zur Sammlerparty auf eurem Fußballplatz.“ Auf Platz zwei landete der SC Syrau (102,5 kg) und Dritter wurde die TSG Ruppertsgrün (49,5 kg). Diese Vereine dürfen sich genau wie acht weitere Sammlergemeinschaften über 500 Euro freuen. Ab Platz zwölf bis 31 gibt es immerhin noch 250 Euro in die Vereinskasse. Die Abschlusstabelle kann man auf der Internetseite der Plauener Brauerei einsehen: www.sternquell.de

Zu den Siegervereinen gehörte auch der SV Merkur Oelsnitz. Lutz Hieronimus und Philipp Bechler schütteten 30,2 Kilogramm in den großen Recyclingcontainer: „Dieser Wettbewerb hat irgendwie alle mitgerissen. Völlig ungeachtet der Endplatzierung. Wir hatten im Verein unglaublich viel Freude und wünschen uns sehr, dass unsere Heimatbrauerei irgendwann wieder so eine schöne Sommeraktion startet.“ Die 76 Vereine haben insgesamt 1.052,0 Kilogramm in Kronkorken – das sind umgerechnet rund 584.489 geköpfte Flaschen – in Plauen abgegeben.

Bild 1: Sieg für den FSV 1990 Klingenthal. Sternquell-Geschäftsführer Jan Gerbeth (links) und Marketingleiter Thomas Münzer (hinten) konnten es kaum glauben: Dominik Reichenbach war mit 23 Eimern voller Kronkorken in Plauen angerückt. Foto: Sternquell-Brauerei

Bild 2: Produktmanager Thomas Münzer (2. von rechts) bestätigte zusammen mit dem Wiegekomitee dem FSV 1990 Klingenthal die Abgabemenge von 113,2 Kilogramm. Sternquellurgestein Harald Wunner (links) und die kaufmännische Auszubildende Josephine Albert nahmen von Dominik Reichenbach (rechts) über 60.000 Kronkorken entgegen. Foto: Sternquell-Brauerei

 

Bild 3: Ein Meer aus Kronkorken wanderte in den Recyclingcontainer. Insgesamt wurden beim Vereinswettbewerb der Sternquell-Brauerei 584.489  Kronkorken gesammelt. Foto: Sternquell-Brauerei

Die Ersten Trainingseinheiten nach langer Zeit sind wieder möglich! Kinder bis 14 Jahre dürfen endlich wieder auf den Platz

Ab sofort könnt Ihr unsere Spiele auch Live im Internet verfolgen, wir sind jetzt über soccerwatch.tv im Netz erreichbar!!!

Vielen Dank an die Sparkasse Vogtland!!!

 

 

8. Spieltag: 

Samstag 16.10.2021 15.00 Uhr

 

FSV 1990 Klingenthal - 1. FC Ranch Plauen 1  : 2

  

 

Samstag 23.10.2021 15.00 Uhr

 

FSV 1990 Klingenthal II - SG Limbach II  5 : 0

 

 

 

 

Spielbericht: 

Am morgigen Samstag bestreiten unsere Männer ihr nächstes Heimspiel!
Gast ist die Mannschaft 1.FC Ranch Plauen.
Eigentlich hat man noch gute Erinnerungen ans letzte Aufeinandertreffen, siegte man doch zu Hause 7:0!
Allerdings kam der Gegner nach einem durchwachsenen Start nun wieder in die richtige Spur und bewies dies mit einem 6:0 Sieg gegen Pausa/Mühltroff am letzten Wochenende. Auch das die Ranch in der letzten, abgebrochenen Saison vor unserem FSV stand, zeigt das sie mit zu den Anwärtern auf die Meisterrunde bzw. zu den Aufstiegskandidaten zählen!
Allerdings gehen unsere Männer mit genug Selbstvertrauen in diese Partie und man wird natürlich alles dran setzen die nächsten 3 Punkte einzufahren!
Also runter vom Sofa, raus an die Luft und unterstützt unsere Jungs am Samstag auf dem Dürrenbachsportplatz!
Das Spiel der 2. Mannschaft wurde auf Wunsch des Gegners, mit unserer Zustimmung auf Samstag 23.10. verlegt!

Trikotsponsor der 1. Mannschaft

Spendenaktion "Rote Erde"

pyroweb.de | OnlineShop für Feuerwerk und Pyrotechnik

Mit nachfolgenden Links unterstützt Ihr unseren Verein!

Spenden-Link von FSV 1990 Klingenthal

 

Das Spenden an FSV 1990 Klingenthal über den nachfolgenden Spenden-Link ist sicher und transparent. Alle Spender erhalten eine Spendenbescheinigung, die sie steuerlich geltend machen können.

Einfach den Button Gooding Spende drücken!

 

 

Shopping-Link von FSV 1990 Klingenthal

Für jeden Einkauf über den nachfolgenden Shopping-Link erhält FSV 1990 Klingenthal automatisch eine Prämie. Es stehen insgesamt 1.631 Prämien-Shops zur Auswahl.

Einfach den Button Gooding Einkauf drücken

Der FSV 1990 Klingenthal sucht Unterstützung, Sponsoren, Gönner und Schiedsrichter!!! Wir freuen uns auf Euch!

Der FSV 1990 Klingenthal informiert:


pyroweb.de | OnlineShop für Feuerwerk und Pyrotechnik
pyroweb.de | OnlineShop für Feuerwerk und Pyrotechnik